Loading...
 Start Page

Interaktive Lehrstellensuche für die Gen Z - Lehrberufe Live!

Von der Werkbank zur Schulbank

Die lernende Köchin beim Mise en Place, der lernende Milchtechnologe bei der Qualitätskontrolle, die lernende Geomatikerin unterwegs mit der Drohne: Lehrberufe Live! bringt die Berufswelt via Instagram-Stream direkt ins Klassenzimmer und damit zu Jugendlichen im Berufswahlalter. Alle Streams werden von Lernenden produziert, die Schülerinnen und Schüler – aber auch deren Eltern – können ihnen via Chat Fragen stellen.

Am 6. Dezember 2022 findet der nächste Live-Event statt – jetzt anmelden!

Als Unternehmen hast du folgende Vorteile:

  • Direkter Kontakt zu Schüler:innen zwischen 13 und 16 Jahren
  • Berufsbilder zeitgemäss präsentieren
  • Mehr Follower aus dem Zielpublikum
  • Hilfe beim Aufbau von Social Media Kanälen
  • Steigerung der Bekanntheit Ihrer Firma als Lehrbetrieb
  • Einbezug der Eltern
BKW_Digitale_Messe

Warum Social Media in der Schule nutzen?

Weil Jugendliche so lernen, neue Technologien nicht nur als Konsumgut, sondern als Kompetenz zu nutzen. Schüler:innen sollen wissen, dass allen vorgeschlagenen Inhalten ein Algorithmus zu Grunde liegt. Ein Algorithmus, der mittlerweile grosse Teile unseres Lebens steuert: Facebook sagt uns, was neu ist, Wikipedia sagt uns was wahr ist, Netflix sagt und was wir uns anschauen und Amazon sagt uns, was wir kaufen sollen. Medienkompetenz heisst heute: Informationen aus sozialen Medien strukturieren, auswerten und zu beurteilen zu können.

Eine Lektion Berufswahl geschenkt

Die Lehrpersonen erhalten einen Arbeitsauftrag von der PH Bern zur Reflexion von Handlungsfeldern und Kompetenzanforderungen der gezeigten Lehrberufe. Der Arbeitsauftrag dauert mit Vor- und Nachbereitung ca. zwei Lektionen. Er wird den Schulen vom BIZ gratis zur Verfügung gestellt und kann während der Lektion Lehrberufe Live! genutzt werden.

Lehrberufe Live! wurde von zukker konzipiert, geplant und umgesetzt. Unsere Partner sind das BIZ (Berufs- und Laufbahnberatung) des Kantons Bern und das Lehrstellennetz.

Impressum und Disclaimer

© Copyright 2022 zukker - zeig was du kannst